Unterstützung bei Wasserrohrbruch

In der Nacht von Freitag auf Samstag platzte in der Gemeinde Eggstedt gleich an zwei Stellen die Wasserleitung des Wasserversorgers. Somit hatten einige Haushalte lange Zeit kein Wasser. Davon betroffen war auch ein landwirtschaftlicher Betrieb. Seit 23 Uhr in der Nacht wurde das Wasser an den betroffenen Stellen abgestellt. Der Wasserverband Nindorf beauftragte gleich mehrere Firmen um die Schäden noch in der Nacht zu beheben.  Gegen Morgen unterstützen wir den betroffenen Landwirt. Wir pumpten aus einem Bohrbrunnen frisches Wasser. Benötigt wurde das zum Reinigen der Melkanlage und für die Versorgung der Tiere. Das Wasser wurde auf mehrere Eimer und einen kleinen Tank gepumpt. Um die Versorgung der Tiere mit Wasser über den Tag sicherzustellen, befüllten wir noch mehrere Wasserwagen mit ins gesamt 6600 l Wasser. 

Im Anschluss halfen wir noch einen Eggstedter Einwohner. Sein Garten war mit Wasser vollgelaufen. Um Schaden vom Haus abzuwenden bzw. zu verringern wurde mit Hilft eines Baggers eine Art „Abfluss“ geschaffen. Das war nur mit einem Bagger möglich. Die Baggerarbeiten übernahm das Transportunternehmen Hansen aus Nindorf. Wir bedanken uns bei Firma Hansen für die reibungslose und unkomplizierte Zusammenarbeit. 

Unser Dank gilt weiter dem Wasserverband Nindorf und der Firma KWB aus Albersdorf, die alles daran gesetzt haben, das alle wieder mit Wasser versorgt werden konnten. Somit waren nach fast zwanzig Stunden alle Schäden beseitigt.  Dankeschön. Super Leistung.

error: Content is protected !!