NOTF TV * Verdacht hilflose Person in der Wohnung

Um 15:42 Uhr wurden wir zum „Verdacht Notfall hinter einer verschlossen Tür gerufen.“
Die Alarmierung löste eine Bekannte der Hausbewohnerin aus. Bei einem Besuch wurde die Tür nicht geöffnet. Auch klingeln, klopfen und anrufen brachten keine Reaktion. Die Bekannte entschied sich dann den Notruf zu wählen um Hilfe zu bekommen.
Wir wurden durch die Leitstelle zeitgleich mit Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Nach kurzer Absprache mit der Polizei kontrollierten wir von außen das Gebäude auf offene Fenster oder Türen, diese fanden wir nicht vor. Deshalb öffneten wir fachgerecht die Haustür und betraten das Gebäude mit der Polizei zusammen um nach der Person zu suchen. Leider konnte die Person nur noch tot aufgefunden werden. Nach instand setzen der Tür übernahm die Polizei die weiteren Maßnahmen. Im Einsatz waren wir mit unserem STLF 10/6 und acht Kameradinnen und Kameraden.

Im Einsatz
Eggstedt STLF 10/6
Polizeistation Burg
RTW
Hausarzt

error: Content is protected !!