Hydrantenpflege

Wir haben heute unsere jährliche Hydrantenpflege durchgeführt. Alle Hydranten innerhalb und außerhalb des Ortes wurden auf Funktion überprüft. Nach der Funktionsprüfung wurde der Deckelrand eingefettet und zusätzlich mit einer Folie versehen. Damit soll das schnelle Öffnen des Deckels im Einsatzfall unterstützt werden.

Unterwegs waren wir mit beiden Fahrzeugen. So konnten wir gleichzeitig innerhalb und außerhalb des Ortes die Hydranten überprüfen. Unterstützt wurden wir von drei Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Schafstedt. Diese kamen selbst schon von einer Prüfung und haben die Prüfung zur Jugendflamme Stufe eins bestanden. Wir gratulieren und bedanken uns für die Unterstützung bei der Hydrantenpflege.

Ein Hydrant wurde von einem Fahrzeug blockiert. Mal davon abgesehen das es auch laut der StVO verboten ist, auf Hydranten zu parken, ermöglichen Sie im Einsatzfall den schnellen Aufbau der Wasserversorgung. Im Ernstfall zählt jede Sekunde. Und wir müssten erst das Auto “beiseite” räumen oder eine wesentlich längere Wasserversorgung aufbauen. Und es könnte auch Ihr eigener “Notfall” sein. Und Sie warten auf die Feuerwehr.

Auch das die Hydrantenschilder von Büschen überwachsen sind, kann dazu führen das wir den Hydranten erst lange suchen müssen. Bei Tageslicht mag das sicherlich nicht ganz so schwierig sein. Aber in der Nacht? Suchen Sie doch bei Dunkelheit einfach mal den nächsten Hydranten in der Nähe Ihres Hauses. Hilfreich sind dabei die Hydrantenschilder.

 

 

 

 

 

error: Content is protected !!