Übungsabend mit dem Wasserwerfer

Für diesen Übungsabend hatten wir einen Wasserwerfer zum Test bei uns. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen wurde ohne die Jacke geübt. Wir bauten als erstes eine Wasserversorgung aus einer offenen Wasserstelle auf. Es zeigte sich aber schnell, das nur noch ein Minimum an Wasser vorhanden war. Wir konnten nicht genug Wasser fördern um die Werfer mit voller Leitung zu betreiben. Das zeigt uns aber, dass wir uns Gedanken um genügend Löschwasser in Fall eines Einsatzes machen müssen. Wassergräben, die bis jetzt eine zuverlässige Wasserquelle waren, haben einen sehr niedrigen Stand. Wir wechselten dann an einen Hydranten. Deutlich zu merken das wir dann wesentlich mehr Wasser zur Verfügung hatten. Leider behalten wir den Werfer nicht bei uns. Es war aber sehr interessant die Bedienung und die Wirkung zu sehen.

This function has been disabled for Freiwillige Feuerwehr Eggstedt.