_______________________Schnupperdienst 18. Juni 2019_______________________

Hydrantenpflege 2017

Auch dieses Jahr haben wir die jährliche Kontrolle der Hydranten übernommen. Hierzu wurden die Hydranten von Bewuchs befreit, auf Funktion geprüft, gereinigt und die Beschilderung kontrolliert. Der Deckel wird mit einer Folie zum leichteren Öffnen wieder eingelegt.

Ein Hydrant war durch einen Besucher zugeparkt. Wir möchten darauf hinweisen das es lt. Straßenverkehrsordnung unzulässig ist auf Schachtdeckeln der Hydranten zu parken. Sicherlich entgeht der Hdrant der Aufmerksamkeit der Besucher. Daher sind die Anwohner gefordert ihre Besucher zu bitten, dort nicht zu parken.

Auf der Hauptstraße mussten wir sehr vorsichtig sein. Trotz Absicherung sind einige Autofahrer mit hohem Tempo an uns vorbeigefahren. Wir bitten weiterhin darum auf uns Feuerwehrleute Rücksicht zu nehmen.

Die Hydrantenpflege dient dazu in einem Ernstfall einen schnellen Aufbau der Wasserversorgung zu gewährleisten. Um das immer zu gewährleisten bitten wir die Grundstückseigentümer um Mithilfe. Bitte entfernen Sie Schnee und Eis von den Hydranten vor Ihren Grundstücken. Auch können die Grundstückeigentümer Bewuchs, Laub und sonstiges von den Hydranten entfernen. Auch die entsprechenden Hinweisschilder sind wichtig. Gerade die Schilder die fast schon in Büschen und Hecken eingewachsen sind, sind bitte freizuschneiden. Diese Mithilfe bringt im Einsatzfall wichtige Zeit um evtl. Menschen zu retten. Wir bedanken uns schon jetzt dafür.

Unterstützt wirden wir von den Eggstedter Jugendlichen, die Mitglieder in der Jugendfeuerwehr Schafstedt sind.

Beteiligte Fahrzeuge:

StLF 10/6 Eggstedt

TSF Eggstedt

error: Content is protected !!