125jähriges Jubiläum – Grillfest

Am Freitag haben wir ein Grillfest zusammen mit unseren Eggstätter Gästen gefeiert. Unsere „Festhalle“ ist rechtzeitig fertig geworden und konnte für das kleine Fest schon gut genutzt werden. Fast unbemerkt hat die Schafstedter Jugendfeuerwehr eine Generalprobe für den Samstag durchgeführt. Gut zu sehen, wie gut das der Feuerwehrnachwuchs schon gemacht hat. Selbstverständlich ist die Jugendwehr danach auch zum Grillen gekommen. Zusammen mit uns und unseren Gästen war unsere Halle schon fast zur Hälfte gefüllt. Ein schöner Anblick, denn die vielen Arbeitsstunden zur Umgestaltung haben sich damit gelohnt. Musikalisch war die Eggstätter Musikkappe mit dabei.

Im Rahmen des Grillfestet wurde auch das Bild aus Servietten enthüllt. Es hatten sich sechs Frauen gefunden die das erstellt haben. Walter und Fred haben sich für die viele Arbeit der Frauen bedankt. Und es ist auch sehr schön geworden. So ein Serviettenbild hat schon fast Tradition. Denn auch schon zu früheren Feuerwehrfesten gab es ähnliche Bilder.

Fred wurde von Johann im Namen der Feuerwehrleute für seine viele Arbeit zum Fest mit einer „kleinen“ Flansch Korn beschenkt. Damit schien Fred nicht gerechnet zu haben, denn ihm blieben fast die Worte weg. Natürlich nur „fast“.

Für einen Höhepunkt sorgten dann die Eggstätter Feuerwehrleute. Sie hatten ein schönes Bierfass mitgebracht. Walter hatte die Aufgabe das Fass anzuzapfen. Das erste Mal für Walter. Und dafür hat er seine Aufgabe sehr gut gelöst. Walter musste dann diverse Masskrüge füllen. Diese wurden dann von den Eggstättern an die Gastgeber übergeben. Die Masskrüge wurden extra für das Feuerwehrfest angefertigt.

Ein sehr schöner gelungener Abend. Es wurde noch lange gefeiert.

 

error: Content is protected !!