Technische Hilfeleistung “THTIER” während des 185. Eggstedter Kinder- & Bürgervogelschießens

Während wir beim 185. Eggstedter Kinder- & Bürgervogelschießen waren, erreichte uns eine interne Alarmierung: „THTIER“ – technische Hilfeleistung für ein Tier in Not. Sofort rückten die 10 anwesenden Feuerwehrleute ab, sehr zur Überraschung der anderen Besucher.

Der Alarm wurde ausgelöst, weil eine Kuh in einen Graben geraten war. Glücklicherweise konnte sich die Kuh selbst befreien. Wir blieben jedoch vor Ort, um das Verhalten des Tieres weiter zu beobachten, da die Kuh durch einen Zaun gegangen war und erneut in Gefahr hätte geraten können. Nachdem sich die Kuh beruhigt hatte und keine weitere Gefahr bestand, konnten wir ins Gerätehaus zurückkehren.

This function has been disabled for Freiwillige Feuerwehr Eggstedt.