THDRZF * Ast droht zu fallen * Eggstedter Moor

Die Alarmierung erfolgte um 17.13 Uhr. Eine genauere Ortsangabe als „Eggstedter Moor“ hatten wir nicht. Also mit beiden Fahrzeugen in die Straße „Eggstedter Moor“ gefahren und nach ein paar hundert Metern hing ein abgeknickter Ast an einem Baum.

Nun war der Ast nicht wirklich sehr groß. Unser Wehrführer konnte den Ast vom Baum entfernen und damit war die Gefahrenstelle wieder beseitigt.

Der Leitstelle konnten wir um 17.24 Uhr das Einsatzende melden.

Aber damit war die Arbeit für uns nicht vorbei. Aufgrund der Corona-Gefahr wurden nach dem Einsatz die Fahrzeuge desinfiziert. Das hat in diesem Fall länger gedauert als der Einsatz selbst. Alles um eine Gefahr der Ansteckung zu minimieren.

Ausgerückt sind wir mit 10 Feuerwehrleuten.

Danke an Torben und Katja für die Bilder.

 

Im Einsatz:

StLF 10/6 Eggstedt

TSF Eggstedt

error: Content is protected !!