Unsere Hydranten sind jetzt winterfest

Unsere jährliche Hydrantenpflege haben wir am 02.11.19 durchgeführt. Mit 20 Feuerwehrleuten und drei Jugendfeuerwehrleuten hatten wir sehr viele helfende Hände. So konnten wir mit vier Gruppen arbeiten. Eine Gruppe hat unser Gerätehaus aufgeräumt. Und drei Gruppen haben die Hydranten überprüft. D. h. diese wurden gespült und damit auf Funktion geprüft. Danach wurde der Hydrantendeckel eingefettet und mit einer Folie wieder eingesetzt. Da soll ein einfrieren im Winter verhindern. Und wie jedes Jahr geht wieder der Aufruf an die Anlieger die Hydranten zugänglich zu halten. Selbst innerhalb des Ortes waren Hydranten zugewachsen. Einfach mal darüber nachdenken woher das Löschwasser kommen soll, wenn es in der Nähe brennt.

error: Content is protected !!