9. Eggstedter Maibaum aufgestellt

Schon zum neunten Mal wiederholt sich jetzt in Eggstedt die Tradition des Maibaums. Veranstaltet wird das Maibaumaufstellen von der Freiwilligen Feuerwehr Eggstedt. Die Eggstedter Feuerwehrleute stellten ohne Probleme den Maibaum auf. Dafür gab es viel Applaus von den Gästen.

FF Eggstedt - Maibaumtruppe 2018 - online

Im Bild ein Teil der „Maibaumtruppe 2018“ der Feuerwehr Eggstedt. Im Vordergrund Wehrführer Fred Glindmeier.

Trotz des sehr gemischten Wetters konnte Wehrführer Fred Glindmeier (50) wieder zahlreiche Gäste begrüßen. In seiner Rede zum Maibaum ging er auf die Tradition des Maibaumaufstellens in Eggstedt ein. Ein schöner Grund, dass viele aus dem Dorf zusammenkommen um sich wiederzusehen. Das geht in der heutigen Zeit schnell verloren. Die Feuerwehr ist ein gutes Beispiel für eine gute Gemeinschaft im Dorf. Denn nur als Gemeinschaft lassen sich solche Feste für das Dorf organisieren. Es sind viele helfende Hände dafür nötig. So sind die Feuerwehrleute schon am Montagabend mit den Vorbereitungen gestartet. Aber Fred Glindmeier machte auch Reklame für den Feuerwehrdienst in Eggstedt. „Wir würden gern neue Feuerwehrleute in unsere Reihen aufnehmen“ so Glindmeier in seiner Rede. Vielleicht macht sich der eine oder andere doch Gedanken um bei der Feuerwehr mitzumachen. Um reinzuschnuppern eignet sich die Aktion „Steig mit ein“, die am 5. Juni stattfindet. Neben vielen Feuerwehren aus Dithmarschen nehmen auch die Eggstedter teil. An diesem Abend besteht die Möglichkeit eines „Schnupperdienstes“ in der Feuerwehr. Näheres dazu auch auf der Internetseite der Feuerwehr Eggstedt. Nach dem Wehrführer sprach die stellvertretende Bürgermeisterin Christina März. Sie überbrachte die Grüße der Gemeinde und dankte der Feuerwehr für die Ausrichtung des Festes. Dann ging es in den leckeren Teil der Veranstaltung. Es gab wieder reichlich Fleisch und Wurst vom Grill. Dieses Angebot ließen sich die vielen Gäste nicht entgehen. Trotz des Wetters sind viele Gäste so einige Stunden geblieben. Auch bei den Nachbarwehr hat sich das Maibaumaufstellen rumgesprochen. So konnten die Eggstedter einige Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz begrüßen.

error: Content is protected !!