_______________________Schnupperdienst 18. Juni 2019_______________________

AED Einweisung

Am 25. und 30. März erhielten wir eine Einweisung am AED. AED steht für Automatisierte Externe Defibrillatoren. Oder auch kurz “Defi” genannt. Torsten Schlack erkärte uns die Grundlagen solcher Geräte.

Dafür hatte er Übungsgeräte verschiedenster Hersteller dabei.

Bei einem Herzstillstand zählt jede Sekunde. Je früher mit den Rettungsmaßnahmen begonnen wird, um so eher besteht eine Chance für den Patienten. Mit Hilfe von Strom kann der kritische Zustand des Herzens (Herzflimmern) so verändert werden, dass durch eine Herzdruckmassage wieder Blut und damit Sauerstoff zum Gehirn transportiert wird.

Ein Defibrillator stellt das Herzflimmern fest und löst bei Bedarf einen Stromstoß aus. Dabei weist das Gerät mit einer Stimme an die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Torsten konnte uns sehr gut die Arbeitsweise des Gerätes erklären und übte mit uns die Wiederbelebung mit und ohne Gerät.

Das Gerät steht aber nicht nur den Feuerwehrleuten zur Verfügung. Wer über 112 die Leitstelle der Feuerwehr anruft kommt auch an dieses Gerät heran. Bei Alarmierung der Feuerwehr wird auch ein Tor am Gerätehaus geöffnet und gleich hinter dem Eingang hängt der Defi. Die Geräte sind so konzipiert das jeder damit umgehen kann.

Wir danken Torsten Schlack für die Einweisung und die vielen guten Tipps die er geben konnte.

 

error: Content is protected !!