Hydrantenpflege – fit für den Winter

Auch dieses Jahr haben wir die Hydranten im und um das Dorf fit für den Winter gemacht. Die Hydranten wurde gespült um Verunreinigungen zu beseitigen. Weiter wird eien Folie zwischen Deckel und Schacht gelegt, um ein festfrieren zu vermeiden.

Bei unserem Dienst konnten wir feststellen, dass viele Unterflurhydranten im Lauf des Jahres zum Teil überwachsen sind. Oder die Hinweisschilder für die Hydranten sind zugewachsen. Wir bitten die Eggstedter einen Blick vor das Haus zu werfen, wer einen Hydranten in direkter Nähe hat. Alle die mit einem Hydranten sollten die Hinweisschilder und Hydranten frei halten, denn es geht um die eigene Sicherheit. Um so schneller wir die Wasserversorgung aufbauen können, um so besser die Möglichkeit den Brand zu löschen. Auch wenn wir alle hoffen das dieser Fall nie eintreten wird. Und wenn wieder Schnee liegt, so bitten wir den Hydranten schneefrei zu halten.

Unterstützt wurden wir von drei Eggstedter Jugendfeuerwehrleuten.

Gleichzeitig zur Hydrantenpflege wurde das Gerätehaus aufgeräumt und sauber gemacht.

Zum Abschluß dieser Arbeiten wurde gemeinsam gegrillt.

error: Content is protected !!